Holsteinsiche Schweiz

Pressemitteilungen

05.04.2011.

Umbau von Bahnübergängen in Malente

Presseinformation Nr. 9/2011

Umbau von Bahnübergängen in Malente

Bürgermeister Koch teilt mit, dass in der Zeit vom 13.04.2011 bis 11.05.2011 mehrere Bahnübergänge auf der Bahnstrecke Malente-Lütjenburg im Bereich der Gemeinde Malente umgebaut werden. In dem genannten Zeitraum wird die Eigentümerin der Bahnstrecke Malente-Lütjenburg, die Westfälische Almetalbahn GmbH, im Bereich der nachfolgend genannten Bahnübergänge das Gleisbett und die Schienen erneuern. Für die Umbauarbeiten sind bis auf den Bahnübergang in der Bahnhofstraße (am Malenter Bahnhof) Straßenvollsperrungen erforderlich.
In der Zeit vom 13.04. bis 16.04.2011 erfolgt der Umbau des Bahnübergangs in der Lütjenburger Straße in Bad Malente-Gr.. Hierzu wird die Lütjenburger Straße voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt von Malente aus über Sielbeck, Nüchel, Benz, Malkwitz und Sieversdorf.
Vom 16.04. bis 19.04.2011 wird der Bahnübergang im Malkwitzer Weg in Bad Malente-Gr. unter Vollsperrung umgebaut. Bürgermeister Koch bittet die Anwohner/innen des Meisenwegs sich auf diese Situation einzustellen.
In der Zeit vom 19.04. bis 21.04.2011 wird der Bahnübergang Bruhnskoppel (Holsteinische Schweiz) unter Vollsperrung umgebaut. Auch hier müssen sich die Verkehrsteilnehmer/innen darauf einstellen, dass die Gemeindestraße zwischen Malkwitz und Krummsee in dieser Zeit nicht durchfahren werden kann.
Vom 26.04. bis 29.04.2011 wird der Bahnübergang in der Neversfelder Straße in Bad Malente-Gr. unter Vollsperrung umgebaut. Eine Umleitung erfolgt über die Marktstraße, Godenbergstraße und Grebiner Weg.
In der Zeit vom 03.05. bis 07.05.2011 erfolgt der Umbau des Bahnübergangs in der Bahnhofstraße direkt am Bahnhof. Für die Umbauarbeiten wird die Bahnhofstraße jeweils halbseitig gesperrt. Aufgrund des üblich hohen Verkehrsaufkommens und der regelmäßigen Unterbrechung des Verkehrsflusses durch die Bahnlinie Kiel-Lübeck ist hier mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen, so Bürgermeister Koch. Verkehrsteilnehmer sollten den Bereich, wenn möglich, über die Eutiner Straße, Voßstraße und Rosenstraße umfahren.
Zuletzt wird in der Zeit vom 07.05. bis 11.05.2011 der Bahnübergang in der Godenbergstraße unter Vollsperrung umgebaut. Die Umleitungsstrecke für diesen Bereich erfolgt über die Marktstraße, Bahnhofstraße und Sebastian-Kneipp-Straße.
Bürgermeister Koch bittet alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer, die von den Straßenvollsperrungen betroffen sind, sich auf diese Situation einzustellen und für den Weg zur Arbeit oder zu anderen Zielen entsprechend mehr Zeit einzuplanen. Er bittet um Verständnis, dass für den Umbau aus bautechnischen Gründen Vollsperrungen erforderlich sind.

Gemeinde Malente
- Der Bürgermeister -
gez. Koch
Bürgermeister