17.12.2018

IGEK - beschlossen und verkündet

 undefined

 

Liebe Malenterinnen & Malenter, 

„Unser Malente 2030" ist seit 2015 ein aktiver Prozess mit einem bunten Mix vieler Beteiligter aus Bevölkerung, lokaler Wirtschaft, Tourismus, Politik und Verwaltung, die sich für die Zukunft ihrer Heimat einsetzen. Der Begriff „Unser Malente 2030" ist zu einer festen Größe geworden und steht für großes gemeinsames Engagement, Tatendrang und Aufbruch! Unter diesem Titel wurden sowohl die Erarbeitung des Integrierten Gemeindeentwicklungskonzeptes, der ExWoSt-Prozess, die Weiterarbeit in der Städtebauförderung und sichtbare Projekte gebündelt. 

Dies alles erfolgte mit einem festen Ziel im Fokus: Unsere Gemeinde soll sich mit ihren ganz unterschiedlichen Strukturen - in unseren Dörfern und dem Zentrum - gemeinsam und generationsübergreifend zu einem lebenswerten und zukunftsfähigen Lebens-, Erholungs- und Arbeitsort entwickeln. 

Wir haben im Prozess gelernt, dass Lebensorte, an denen Jung und Alt zusammenkommen, voneinander lernen und sich gegenseitig unterstützen, geschaffen und gepflegt werden müssen. Darüber hinaus gilt es Akteure und Institutionen weiter zu vernetzten, um Angebote zu schaffen, an denen Menschen jeden Alters Antworten auf ganz konkrete Alltagsfragen finden. Das nun verabschiedete IGEK mit seinem Leitbild stellt hierfür die systematische Grundlage dar. Es ist ein „Kompass" für die politischen Entscheidungen unserer Gemeindeentwicklung. 

Bedanken möchte ich mich ausdrücklich bei allen Akteuren, die am Zukunftsprozess in den unterschiedlichsten Beteiligungsformaten mitgewirkt haben, und dadurch die Leitbildentwicklung und Ideensammlung für Projekte maßgeblich unterstützt haben. Wir sind stolz darauf, dass aus dem zunächst ungewissen Experiment „Gemeindeentwicklung", ein spannender und von vielen Malentern breit getragener Prozess geworden ist. 

Nebenstehend finden Sie als PDF-Dateien, die Strategie „Unser Malente 2030" sowohl als Lang- und Kurzfassung! 

Und nun viel Spaß beim Lesen und bleiben Sie bitte dabei!

Wir brauchen Sie bei der Realisierung der Zukunfts-Vision

für „Unser Malente 2030"!

 

Herzliche Grüße
Ihre Tanja Rönck
Bürgermeisterin
 
 
IGEK Kurzfassung
 
IGEK Langfassung