Gemeinde & Umland

Zahlen, Daten, Fakten

Die Gemeinde Malente ist eine sog. Großgemeinde.
Sie besteht aus dem Zentralort Bad Malente-Gremsmühlen und 9 Dörfern.

Übersicht über die wichtigsten Daten der Gemeinde Malente
Bevölkerung 11.303 Einwohner (Haupt- und Nebenwohnungen),
davon 7.319 Einwohner in Bad Malente-Gremsmühlen 
Fläche:  69 qkm 
Bevölkerungsdichte:  164 Einwohner/qkm 
(Stand: 31.10.2015- Änderungen und Abweichungen vorbehalten)


Kneippheilbad
Malente-Gremsmühlen anerkannt seit 1955.
Nach Überprüfung durch die Sozialministerin wurde das Prädikat "Kneippheilbad" im Januar 1996 bestätigt.

Heilklimatischer Kurort
Seit August 1996 sind Malente-Gremsmühlen sowie die Dorfschaften Krummsee und Timmdorf als "Heilklimatischer Kurort" anerkannt. Der Zentralort Malente-Gremsmühlen trägt das Prädikat "Bad".

Rathaus MalenteRegionalplan II
Die Gemeinde Malente ist Stadtrandkern II. Ordnung.

Verwaltung
Zentrale Verwaltung der Großgemeinde in Bad Malente-Gremsmühlen.

Dorfschaftsverfassung
In 9 Dorfschaften werden die Dorfvorstände direkt von der Bevölkerung gewählt, sie haben keine Funktion als Gemeindevertretung.

Schulen
Grundschule Sieversdorf
Grundschule Malente
Schule an den Auewiesen - Gemeinschaftsschule