Leben und Wohnen

BürgerBus

 

                              

Fahrplan BürgerBus gültig ab 13.03.2017

undefined

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Malente,

durch bürgerschaftliches Engagement soll mit dem Projekt BürgerBus Malente versucht werden, bei der Mobilität und Erreichbarkeit im Gemeindegebiet mit einer ergänzenden flexiblen Bedienform Versorgungslücken zu schließen.

Unter dem Motto „Bürger fahren für Bürger“ setzt der Verein "BürgerBus Malente e.V." dieses Projekt auf uneingeschränkt ehrenamtlicher Basis um. Zum alleinigen Zweck der Realisierung dieses Projektes wurde am 14. Juni 2014 der eingetragene BürgerBus-Verein Malente gegründet.

Die Durchführung ist insbesondere erst durch das soziale Engagement der BürgerBus-Fahrer, die das eigentliche Fundament des Projektes darstellen, realisierbar.

Auch wenn die Initiative des Projektes "BürgerBus Malente" vom Verein BürgerBus Malente e.V. ausging, so ist doch festzustellen, dass die Verwirklichung nur gemeinsam und nicht ohne den jeweils anderen Partner möglich ist. Die jeweils gleichen Investitionsanteile des Kreises Ostholstein und der Gemeinde Malente, beziehungsweise die freiwilligen und ehrenamtlichen Fahrleistungen seitens des Vereins, verdeutlichen die gleichberechtigte und partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

Nur mit einer Förderung durch die AktivRegion Schwentine-Holsteinische Schweiz e. V. und der entsprechenden Ko-Finanzierung durch den Kreis Ostholstein und der Gemeinde Malente,  konnte die Anschaffung des BürgerBus-Fahrzeuges und damit der Betrieb dieses alternativen Mobilitätsangebotes realisiert werden.

Nun ist es geschafft! Nach zweieinhalb Jahren der Vorbereitung und Organisation stehen zahlreiche qualifizierte Mitglieder des BürgerBus-Vereins als Fahrerinnen und Fahrer in den Startlöchern für Sie bereit!

Dieses tolle Engagement wurde von und mit zahlreichen Ehrenamtlern vom BürgerBusverein Malente mit einer öffentlichen Feier am 08. Januar 2017 in der Liegehalle des Kurparks entsprechend gewürdigt. Auf dem Fest der BürgerBus Malente e. V. konnte das neue Fahrzeug von allen Bürgerinnen und Bürgern von Innen und Außen genau in Augenschein genommen werden. Es wurden auch Jungfernfahrten für die Nord- und Südschleife verlost.

Eine große Ehre war es mir, den Bürgerbus Malente auf diesem Fest offiziell auf den Namen "de lütte Lenter" zu taufen!

Der Fahrbetrieb und der lang ersehnte Start des Projektes BürgerBus Malente konnte nun wie geplant aufgenommen werden.

Seit Montag, dem 09. Januar 2017 gehört "de lütte Lenter" nun zum Malenter Straßenbild dazu!

Über die feierliche Inbetriebnahme des Bürgerbusses finden Sie nebenstehend PDF-Dokumente der Online-Artikel aus dem Ostholsteiner Anzeiger, den Lübecker- sowie den Kieler Nachrichten.

Wichtig für Sie ist, dass keine Fahrscheine gelöst werden müssen, gerne können Sie aber einen freiwilligen Obolus in die Spendendose des Vereins werfen, die im Fahrzeug beim Fahrpersonal bereit steht.

Damit in Malente "de lütte Lenter" kontinuierlich unterwegs sein kann, braucht der Verein allerdings auch viele Unterstützer! Es gibt viele Möglichkeiten, das Projekt BürgerBus in Malente zu unterstützen. Haben Sie ggf. Interesse, sich im BürgerBus-Verein aktiv einzubringen? Möchten Sie den Verein mit Spenden unterstützen? Unter dem Link: http://buergerbus-malente.de können Sie dazu mehr erfahren und finden entsprechende Kontaktadressen.

Nur gemeinsam kann das Projekt "Bürger fahren für Bürger" realisiert werden!

Darum bitte ich Sie:

Helfen auch Sie mit und nutzen das tolle zusätzliche Mobilitäts-Angebot des Bürgerbusses Malente auf der Route der "Malenter Acht".

Steigen Sie ein in den lütten Lenter!

 

Ihre Bürgermeisterin

Tanja Rönck

 

Endlich - Der Bürgerbus rollt

Bürgerbus nimmt Fahrt auf

Bürgerbus startet nach langer Planung

 

Fahrpläne für die Nordschleife und für die Südschleife:

 Nordschleife                            Südschleife

 

 

Förderung im Rahmen des Landesprogramms ländlicher Raum (LPLR) Schleswig-Holstein

 

undefined          undefined          undefined

 

http://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020/index_de.htm

www.eler.schleswig-holstein.de

http://www.aktivregion-shs.de/startseite.html