Kinderbetreuung in der Gemeinde Malente

AWO-Kinderhaus Bad Malente-Gremsmühlen

 

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des AWO-Kinderhauses in Malente

Liebe Eltern,

wir begrüßen Sie herzlich in unserem AWO Kinderhaus, 23714 Malente.

Direkt am idyllischen Kellersee gelegen, bietet unser Kinderhaus Platz für zehn Gruppen mit Kindern im Alter ab 10 Monaten bis zum Schuleintritt. Für die meisten Kinder ist die Kita der Ort, an dem die ersten Schritte in das gesellschaftliche Leben gemacht werden. Ein neuer, unbekannter und wichtiger Abschnitt beginnt für Kinder und Sie als Eltern. In unserem Kinderhaus findet Ihr Kind liebevolle Zuwendung, Begleitung und Geborgenheit, um neue Kontakte zu knüpfen und viele Lernerfahrungen machen zu können. Wir schaffen für Kinder und Eltern eine Atmosphäre, in der sie sich angenommen fühlen. Wärme, Wertschätzung und Akzeptanz wird ihnen entgegen gebracht, damit sie sich in unserer Einrichtung wohl fühlen. Bei uns im Kinderhaus wird jeder als Individuum gesehen und so angenommen, wie er ist. Dies schließt auch die unterschiedlichen Kulturen und Konfessionen ein, die bei uns herzlich willkommen sind!

 undefined

Wir möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen Einblick in unsere pädagogische Arbeit, das Team und unser Haus bieten.

undefined

Am 01.09.1995 wurde unser Kinderhaus gegründet. Träger ist der "AWO Landesverband Schleswig-Holstein e.V." Unser Kinderhaus ist mit direktem Zugang und einer Badestelle zum Kellersee gelegen. Eingebettet in die Natur und mit Blick auf den See, können die Kinder ihr Freispiel auf dem Außengelände und in der Umgebung genießen.

undefined

undefined undefined  undefined

In unmittelbarer Nähe befinden sich Wälder, Spielplätze und ein Naturerlebnispfad.

Auch das Zentrum von Malente mit verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten und der Grundschule ist nicht weit entfernt und kann zu Fuß erreicht werden.

 undefined  undefined  undefined

Angrenzend an die Einrichtung befindet sich das AWO Bürgerhaus. Dort finden Veranstaltungen, wie beispielsweise Frühstückstreffs für Familien, Spielenachmittage und Gedächtnistraining für Senioren statt (siehe AWO-Ortsverein Malente).

Nach mehreren Bauabschnitten in den letzten Jahren wuchs das Kinderhaus auf die heutige Größe mit 156 Kindern an. Diese werden in zehn verschiedenen Gruppen von jeweils zwei Fachkräften betreut.

 

Unsere „Kleinsten" finden in einer der fünf Krippengruppen Platz (10 Kinder pro Gruppe):

undefined

 

Die drei– bis fünfjährigen Kinder werden in einer der vier Elementargruppen betreut (ca. 22 Kinder pro Gruppe):

undefined

 

undefinedFür unsere Vorschulkinder (Fünf- bis Sechsjährige) gibt es die Weltenentdeckergruppe. Sie bereitet gezielt mit pädagogischen Angeboten auf die Schule vor.

Unsere Gruppenräume sind groß und freundlich gestaltet. Mit verschiedenen Themenecken gehen wir auf die Bedürfnisse der einzelnen Kinder ein.

 undefined  undefined

Ein Gruppenraum für Elementarkinder (links) und ein Gruppenraum für Krippenkinder (rechts).

Neben den 10 Gruppenräumen, die alle über angrenzende Waschräume verfügen, haben wir außerdem auch mehrere kleinere „Spieleräume" und einen Bewegungsraum. Hier können die Kinder turnen und ihrem kindlichen Bewegungsdrang nachgehen.

Kontaktadresse:

AWO Landesverband Schleswig-Holstein e.V. Kinderhaus Malente 

Kellerseestr. 22

23714 Bad Malente-Gremsmühlen

Tel.: 04523 23 68

Fax: 04523 20 00 44

kinderhaus-malente@awo-sh.de

Leitung: Annett Klöfkorn-Papke

 Folgende Kooperationen und Zusammenarbeit pflegt unser Kinderhaus.

  • - Grundschule Malente – hier besteht ein Kooperationsvertrag, in dem gemeinsame Ziele verankert sind.
  • - Pädagogische Berufsschulen
  • - Jugendamt Eutin
  • - Weiterführende Schulen
  • - Berufsfindungspraktikanten, FSJ-ler/innen

Außerdem arbeitet das AWO Kinderhaus eng mit dem Familienzentrum Eutin zusammen. Einmal in der Woche ist eine Mitarbeiterin des Familienzentrums, die bei Fragen rund um die Erziehung, Antragstellung von Formularen oder aktive Familienhilfe ihre Unterstützung anbietet, für Eltern bei uns im Haus anzutreffen.

Flyer Familienzentrum Eutin    

Des Weiteren findet jeden Mittwoch ein angeleiteter Babymassagekurs für Kinder im Alter von 2 - 8 Monaten zusammen mit ihren Eltern in unseren Räumlichkeiten statt.

 

•    Finnland undefined

Wir haben eine Patenschaft mit dem finnischen Kindergarten „Rölli" in „Mikkeli". Mit Briefen, E-Mails, Fotos und gelegentlichen Besuchen tauschen wir uns regelmäßig über die unterschiedliche pädagogische Arbeit und Handlungsweisen aus. Im Jahr 2018 hatten wir für einige Wochen eine finnische Praktikantin bei uns im Haus.

 

•    Förderverein „AWO Kinderhaus Malente"

Unser Haus verfügt über einen Förderverein. Zweck des Vereins ist die Unterstützung der Bildung, Erziehung und Persönlichkeitsentfaltung der Kinder unserer Kindertagesstätte. Soweit Mittel vom Träger und der Einrichtung nicht ausreichen, setzt sich der Förderverein für die Ergänzung und Verbesserung der Räumlichkeiten und Einrichtungen der Kindertagesstätte sowie für die Förderung von kulturellen, künstlerischen, sprachlichen, musischen und sportlichen Aktivitäten ein. Der Vereinszweck wird insbesondere durch Sammlung von Geldspenden- und Sachmitteln, die unserem Kinderhaus zur Verfügung gestellt werden, verwirklicht:

- Anschaffung von Spielgeräten oder Materialien

- Unterstützung der pädagogischen Arbeit

- Verbesserung der Räumlichkeiten und Einrichtungen

Somit durften vor allem die Kinder unseres Hauses schon einige Male von unserem Förderverein profitieren und neue Spielmaterialien und -geräte für Innen und Außen ihr Eigen nennen.

undefined 

•    Heilpädagogen(praxen) / Förderbedarf

Jedes Kind entwickelt sich individuell, hat hierbei sein eigenes Tempo, seine eigenen Stärken und Schwächen. Manchmal kann es jedoch sein, dass Verzögerungen oder Auffälligkeiten in der Entwicklung vorkommen. Diese werden von den Eltern oder durch die pädagogischen Fachkräfte mit gezielten Beobachtungen im täglichen Miteinander erkannt und wahrgenommen. Gegebenenfalls wird eine spezielle Unterstützung des Kindes, welche durch eine Heilpädagogische Fachkraft wahrgenommen wird, während des Aufenthaltes im Kinderhaus erforderlich. In Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Frühförderung und Integration des Kreises Ostholstein werden in unserer Einrichtung Einzelintegrations- und Frühfördermaßnahmen durchgeführt. Dabei werden Entwicklungsauffälligkeiten durch gemeinsames Spiel in ihrem Ausmaß eingegrenzt, gemildert und bestenfalls beseitigt. Manche Kinder benötigen aufgrund spezieller sprachlicher, motorischer und/oder Wahrnehmungsstörungen zusätzliche medizinisch-therapeutische Hilfen von logopädischen, ergotherapeutischen oder physiotherapeutischen Fachkräften außerhalb der Kita.

„Nicht alle Kinder lernen das Gleiche zur gleichen Zeit auf die gleiche Weise!" (Kathy Walker)

  

 

Elternbeiträge ab 01.08.2019:

Krippe

Frühdienst 7.00-8.00 Uhr      50,00 €

Betreuung 8.00-12.00 Uhr     198,00 €

Betreuung 8.00-13.00 Uhr     246,00 €

Betreuung 8.00-14.00 Uhr     295,00 €

Betreuung 8.00-15.00 Uhr     345,00 €

 

Elementargruppen bis zur Einschulung

Frühdienst 7.00- 8.00 Uhr       39,00 €

Betreuung 8.00-12.00 Uhr     155,00 €

Betreuung 8.00-13.00 Uhr     193,00 €

Betreuung 8.00-14.00 Uhr     231,00 €

Betreuung 8.00-15.00 Uhr     242,00 €

Betreuung 8.00-16.30 Uhr     294,00 €

 

pro einzelne Betreuungsstunde   5,00 Euro

Mittagessen   50,00 €

zusätzlich gemeldetes Mittagessen pro Tag  2,70 Euro