Leben & Wohnen

 

 undefined

Fit für Barrierefreiheit

„Barrierefreiheit ist gut für alle!" lautet das Motto eines neuen Seminars, in dem interessierte Menschen zu den Themen Inklusion und Barrierefreiheit geschult werden.

Barrierefreiheit ist eine Grundvoraussetzung für Inklusion. Denn da, wo sich Hindernisse auftun, bleibt vielen Menschen die Teilhabe verwehrt.

Von Rampe und Aufzug profitieren beispielsweise sowohl Eltern mit Kinderwagen als auch alte oder gehbehinderte Menschen. Informationen in Leichter Sprache statt in kompliziertem Amts-Deutsch, sind gut für Menschen mit Lernschwierigkeiten und gleichzeitig nützlich für alle, die nicht gut Deutsch sprechen.

Barrierefreiheit bietet also viele Vorteile. Genau das aufzuzeigen, ist Anliegen eines neuen Seminarangebots im Rahmen des Projektes „Ostholstein wie alle – gemeinsam auf dem Weg zur Inklusion." 

Gesucht werden engagierte Menschen, die nach der Schulung Informationen weitergeben und sich gemeinsam mit der jeweiligen Stadt- oder Gemeindevertretung für mehr Barrierefreiheit vor Ort einsetzen.

Zu den Inhalten gehören Grundlagen zu den Themen: Bauliche Barrieren und Möglichkeiten für Barrierefreies Bauen, Leitsysteme für blinde Menschen, Leichte Sprache, Barrierefreies Internet und Servicequalität. 

Wenn Sie Ihren Wohnsitz im Projektverbund Fehmarn, Heiligenhafen, Oldenburg, Eutin, Malente oder Bosau haben und Interesse an dieser Schulung haben, melden Sie sich gerne an. Mit Unterstützung des Kreises Ostholstein sowie finanzieller Förderung aus dem EU-Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes über die AktivRegionen Schwentine-Holsteinische Schweiz und Wagrien-Fehmarn haben sich diese sechs Gemeinden zusammengeschlossen, um Ostholstein auf dem Weg zur Inklusion voranzubringen. Unterstützen Sie uns. Inklusion meint uns alle und ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe! 

 

Schulung (Die Termine gehören zusammen):

Infoabend: 10.10.2018 17:00-19:00 Uhr

Seminar: 13.10.2018 10:00-17:00 Uhr und 14.10.2018 10:00-17:00 Uhr

Ort: Die Ostholsteiner, Siemensstraße 17, Eutin

Die Teilnahme ist kostenlos.

Für weitere Informationen und Ihre Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

Lebenshilfe Ostholstein, Lena Middendorf

middendorf@lebenshilfe-ostholstein.de

Tel.: 0451 49056635