Bürgerinformationssystem der Gemeinde Malente


Vorlage - VO/20/2021/0509  

Betreff: Vorberatung zur Haushaltplanung 2022
Status:öffentlich  
Federführend:Sachbereich 2 - Finanzen   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Finanzen Kenntnisnahme
23.09.2021 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Anlage 1 Investitionsplan 2022 mit Erläuterungen  
Anlage 2 Investitionsplan 2022 ohne Erläuterungen aber mit VE  
Anlage 3 Ergebnisplan_2022 Übersicht mit Kontengruppen  
Anlage 4 Ergebnisplan_2022 Budgets und Produkte Übersicht  
Anlage 5 Ergebnisplan_2022 Budget Sachbereich 2 und Allgemeine Finanzmittel mit Erläuterungen  
Anlage 6 Ergebnisplan_2022 alle Budgets mit Konten ohne Erläuterungen  

Sachbericht

 

Ergebnisplan 2022:

 

Der vorliegende Entwurf 2022 bringt zum im Vergleich mit dem Haushalt 2021 eine weitere Verschlechterung der Haushaltslage mit sich. 

 

 

Auch in der Finanzplanung pendeln sich die Fehlbedarfe bei knapp sechs Millionen EUR jährlich ein. Eine Verbesserung der finanziellen Gesamtsituation zeichnet sich auch bis 2025 nicht ab.

 

Von dieser negativen Gesamtentwicklung ist auch das Budget des Sachbereichs 2 betroffen, welches in Anlage 5 detailliert und mit Erläuterungen dargestellt wird.

 

Hinweis: Die übrigen Budgets gehen zunächst zur Vorberatung in die Fachausschüsse und werden erst im Anschluss nochmal insgesamt im Finanzausschuss beraten. r das Budget des Sachbereichs 2 und die Allgemeinen Finanzmittel ist der Finanzausschuss in der Vorberatung zuständig.

 

 

Die Entwicklung der Fehlbedarfe nur im Budget 2 Sachbereich Finanzen zeigt folgendes Diagramm mit der roten Trendlinie mehr als deutlich auf:

 

 

Gründe für diese Entwicklung sind den Erläuterungen unter den einzelnen Produkten in Anlage 5 zu entnehmen.

 

 

 

 

Entwicklung der Allgemeinen Finanzmittel:

Die Allgemeinen Finanzmittel sind die Mittel, die der Gemeinde zur Gesamtdeckung der Defizite in den übrigen Budgets zur Verfügung stehen.

Die Planwerte ab 2021 weisen einen deutlichen Rückgang im Saldo zur Verfügung stehenden Überschüsse aus.

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Anmerkungen zum vorliegenden Entwurf „Ergebnisplan 2022“:

 

Die Kirche ist an die Gemeinde herangetreten und möchte Zuschüsse für ihre defizitären Friedhöfe in Neukirchen und Malente. Höhe und Zeitpunkt sind derzeit noch nicht geklärt. Im vorliegenden Entwurf erfolgte noch keine Veranschlagung.

 

r Gas und Strom sind in der Bewirtschaftung der Grundstücke und Gebäude aufgrund von Preissteigerungen gegebenenfalls noch Nachjustierungen der Ansätze notwendig.

 

Erträge aus den Niederschlagswassergebühren sind in Höhe von 250 TEUR ab 2022 veranschlagt.

 

r die Unterhaltung der Gebäude und Anlagen sind 2022 teils deutliche Mehrbedarfe veranschlagt worden. Das Ergebnis der Beratung aus dem Fachausschuss bleibt abzuwarten.

 

Auch das Produkt Kindertagesstätten 36500 weist durch die Betriebsaufnahme des neuen Kindergartens in 2022 einen deutlich erhöhten Mehrbedarf gegenüber 2021 aus. Hier bleibt ebenso das Überprüfungsergebnis der Ansätze vom Sachbereich bzw. vom Fachausschuss abzuwarten.

 

r den Neubau des Kindergartens sind keine Einrichtungsgegenstände veranschlagt worden. Dies betrifft sowohl Gegenstände unter 150 EUR im Ergebnishaushalt als auch Einrichtungsgegenstände aus dem Investitionsbereich. Es wird derzeit noch geklärt, ob diese in der im Haushalt 2021 veranschlagten Summer den Neubau der KiTa bereits enthalten sind.

 

Beratungsunterlagen zum Ergebnisplan:

Anlage 3 Ergebnisplan 2022 zusammengefasst nach Kontengruppen

Anlage 4 Ergebnisplan 2022; dargestellt nach Budgets mit den einzelnen Produkten

Anlage 5 Ergebnisplan 2022 für das Budget Sachbereich 2 Finanzen und das Budget 9 Allgemeine Finanzmittel

Anlage 6 Ergebnisplan alle Budgets mit Produkten und Konten wird nur digital zur Verfügung gestellt.

 

 

 

 

 

 

Investitionsplan 2022:

Es werden nur die Auszahlungen für Investitionen aufgelistet. Einnahmen bzw. Förderungen werden nicht dargestellt, allerdings gibt es meist einen Verweis auf die Förderung in der Erläuterung.

 

Es konnte leider nicht mehr rechtzeitig zur Zusammenstellung dieser Daten geklärt werden, ob 475.000 EUR für die Erneuerung der Entwässerung der K2 noch zur Gänze oder in Teilen in die Investitionsplanung 2022 aufzunehmen sind. Das Ergebnis wird nachgereicht.

 

 

Beratungsunterlagen Investitionen:

Anlage 1: Investitionsplan 2022 mit Erläuterungen (auch aus den Vorjahren)

Anlage 2 Investitionsplan 2022 ohne Erläuterungen, aber mit den Verpflichtungsermächtigungen und Gesamtsummen

 

 

 

 

 

 


- Anlagen -

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage 1 Investitionsplan 2022 mit Erläuterungen (588 KB)      
Anlage 2 2 Anlage 2 Investitionsplan 2022 ohne Erläuterungen aber mit VE (122 KB)      
Anlage 3 3 Anlage 3 Ergebnisplan_2022 Übersicht mit Kontengruppen (344 KB)      
Anlage 4 4 Anlage 4 Ergebnisplan_2022 Budgets und Produkte Übersicht (119 KB)      
Anlage 5 5 Anlage 5 Ergebnisplan_2022 Budget Sachbereich 2 und Allgemeine Finanzmittel mit Erläuterungen (238 KB)      
Anlage 6 6 Anlage 6 Ergebnisplan_2022 alle Budgets mit Konten ohne Erläuterungen (1915 KB)