Bürgerinformationssystem der Gemeinde Malente


Vorlage - VO/20/2021/0473  

Betreff: Neufassung der Entschädigungssatzung der Gemeinde Malente
Status:öffentlich  
Federführend:Sachbereich 1 - Allgemeine Verwaltung Beteiligt:Bürgermeisterin
    Büroleitung
   Stabsstelle Verwaltungsentwicklung
Beratungsfolge:
Hauptausschuss Vorberatung
15.06.2021 
Sitzung des Hauptausschusses geändert beschlossen   
Gemeindevertretung Entscheidung
24.06.2021 
Sitzung der Gemeindevertretung geändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Entschädigungssatzung Neufassung 01.06.2021 PDF-Dokument
Gegenüberstellung der Entschädigungssatzungen ANLAGE 1 PDF-Dokument

Sachbericht

Die aktuelle Entschädigungssatzung war an verschiedenen Stellen zu ergänzen und zu konkretisieren. Sie wurde daher neu gefasst.

 

Die Änderungsvorschläge der Verwaltung sind aus der Gegenüberstellung in der Anlage 1 zu entnehmen.

 


Lösung/Finanzielle Auswirkungen

 

Ergebnisplan

 

Die Änderungen in der Neufassung wurden bereits im Haushalt berücksichtigt. Lediglich die Sitzungsgelder für den Kinder- und Jugendbeirat kommen neu hinzu. Diese Kosten werden, mit Blick auf das Datum der Gründung eines Kinder- und Jugendbeirates, erst in 2022 relevant.

 

 

Es handelt sich um eine

freiwillige Selbstverwaltungsaufgabe (§2 I GO)

 

pflichtige Selbstverwaltungsaufgabe2 II GO)

 

Aufgabe zur Erfüllung nach Weisung (§ 3 GO)

x

 

 

Gemeindeentwicklung

 

Dieses Projekt entspricht den Leitzielen und Vorgaben des Gemeindeentwicklungskonzeptes

Unser Malente 2030.

 

x

 

Ja

 

 

 

 

 

 

 

Nein

Begründung:

 

 

 

 

 

Städtebauförderung

 

Nicht relevant

 


Der Neufassung der Entschädigungssatzung der Gemeinde Malente wird zugestimmt.

 


- Anlagen -

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Entschädigungssatzung Neufassung 01.06.2021 (18 KB) PDF-Dokument (67 KB)    
Anlage 2 2 Gegenüberstellung der Entschädigungssatzungen ANLAGE 1 (17 KB) PDF-Dokument (96 KB)