Bürgerinformationssystem der Gemeinde Malente


Vorlage - VO/20/2021/0443  

Betreff: Entlassung des Gemeindewehrführers und Zustimmung zu der Wahl der neuen Gemeindewehrführung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Malente, der Ortswehrführung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Malente-Gremsmühlen sowie der Ortswehrführung der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen, Beförderung
Status:öffentlich  
Federführend:Sachbereich 3 - Bürgerservice   
Beratungsfolge:
Gemeindevertretung Entscheidung
25.03.2021 
Sitzung der Gemeindevertretung ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachbericht

 

Nach § 11 Abs. 3 des Brandschutzgesetzes bedürfen die Wahlen zur Gemeindewehrführung und zur Ortswehrführung der Zustimmung des Trägers der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Malente.

Da die Jahreshauptversammlungen bis auf weiteres ausgesetzt sind, hat das Land Schleswig-Holstein auf Grund der Corona Pandemie mit Erlass vom 21.10.2020 die Durchführung von Briefwahlen im Bereich der Feuerwehren gestattet.

Am 19.02.2021 wurde der Gemeindewehrführer und der stellv. Gemeindewehrführer der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Malente durch Briefwahl gewählt.

Am 26.02.2021 wurde der Ortswehrführer und der stellv. Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Bad Malente-Gremsmühlen durch Briefwahl gewählt.

Am 05.03.2021 wurde der Ortswehrführer und der stellv. Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen durch Briefwahl gewählt.

Die Wahlvorschläge für diese Ehrenämter sind fristgerecht bei der Verwaltung eingegangen und geprüft worden.

Vorgeschlagen wurde für den Gemeindewehrführer Martin Guttchen, für den stellv. Gemeindewehrführer Marcus Path, für den Ortswehrführer der FF Bad Malente-Gremsmühlen Nils Lenkewitz, für den stellv. Ortswehrführer Kai Kreutzfeldt, für den Ortswehrführer der FF Neukirchen Sören Hansen und für den stellv. Ortswehrführer Sven Fritzke.

Die Verwaltung schlägt vor, den Wahlvorschlägen zuzustimmen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Lösung/Finanzielle Auswirkungen

 

 

1. Ergebnisplan

 

 

 

zukünftig jährlich

lfd. Jahr

Folgejahr 1

Folgejahr 2

 

 

 

 

 

 

2. Finanzplan

 

zukünftig jährlich

lfd. Jahr

Folgejahr 1

Folgejahr 2

 

 

 

 

 

 

3. Rücklagen

 

(ggf. Ergänzung durch Fiwi )

 

Es handelt sich um eine

freiwillige Selbstverwaltungsaufgabe (§2 I GO)

 

pflichtige Selbstverwaltungsaufgabe (§2 II GO)

 

Aufgabe zur Erfüllung nach Weisung (§ 3 GO)

 

 

Gemeindeentwicklung

 

Dieses Projekt entspricht den Leitzielen und Vorgaben des Gemeindeentwicklungskonzeptes

Unser Malente 2030.

 

 

 

Ja

 

 

 

 

 

 

 

Nein

Begründung:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Gemäß § 11 Abs. 3 des Brandschutzgesetzes wird folgender Wahl zugestimmt:

 

Herr Martin Guttchen zum Gemeindewehrführer der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Malente und Marcus Path zum stellv. Gemeindewehrführer der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Malente.

 

Herr Nils Lenkewitz zum Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Bad Malente-Gremsmühlen und Herr Kai Kreutzfeldt um stellv. Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Bad Malente-Gremsmühlen.

 

Herr Sören Hansen zum Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen und Herr Sven Fritzke zum stellv. Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

- Anlagen -