Bürgerinformationssystem der Gemeinde Malente


Vorlage - VO/20/2020/0390  

Betreff: Stellenplanveränderung - Schaffung einer neuen Planstelle im Sachbereich 1 - Haupt-und Personalamt- EDV/digitale Schule
Status:öffentlich  
Federführend:Büroleitung   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss Entscheidung
20.10.2020 
Sitzung des Hauptausschusses abgelehnt   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachbericht

Mit den Fördermitteln des DigitalPakt Schule wird die Digitalisierung der Schulen Malentes – wie im Sozialausschuss am 01.10.2020 durch die Verwaltung berichtet (VO 20/2020/0359) - vorangetrieben.

Unabhängig von der dann in 2021 durch die Fördermittel geschaffenen IT-Infrastruktur (Ausbau und Anschluss an die Glasfasernetze, schnelles LAN und WLAN in den Schulen, Beschaffung und Installation einiger, weniger IT-Endgeräte), wird die IT-Ausstattung der Schulen in den nächsten Jahren erheblich ausgebaut werden.

Bereits durch das „Landesförderprogramm DigitalPakt SH – Sofortausstattungsprogramm“ werden die Schulen Malentes noch in diesem Jahr mit 62 Tablets, inkl. verschiedener Software & Zubehör ausgestattet, die im Störungsfalle vor Ort „supported“ werden müssen (s.g. 1st-Level-Support). Der 1st-Level-Support bildet die Schnittstelle zum Hersteller von Hard- und Software, wenn Fehler vor Ort nicht behoben werden können.

Ungeklärt ist bislang, wer allein für die vorgenannten Tablets inkl. des Zubehörs den s.g. 1st-Level-Support gewährleistet. Bislang wurden Störungen der gegenwärtig bestehenden Hard- und Software durch eine Lehrkraft der jeweiligen Schulen behoben. Bereits durch die Erweiterung der IT-Ausstattung der Schulen mit diesen Tablets, werden die Lehrkräfte vermutlich zeitlich, als auch fachlich weitestgehend überfordert sein.

Mit dem in den nächsten Jahren vorzunehmenden weiteren Ausbau der IT-Ausstattung verbunden, ergeben sich u.a. die folgenden Service & Support-Aufgaben:

  • Planung, Weiterentwicklung und Betrieb der Informationstechnologien im Bereich der Schulen (Client/Server/mobile Endgeräte) der Gemeinde Malente
  • Betreuung der IT-Infrastrukturen (WAN / LAN)
  • Unterstützung bei Betriebssystem- und Softwareupdates
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Medientechnik
  • Problemanalyse, Fehlerbehebung und Support bei auftretenden Störungen im Bereich Hard- und Software
  • Administration der Telefonanlage
  • Erstellen von IT-Konzepten und Dokumentationen
  • Grundlagen zur Einreichung von Förderanträgen, (z. B. Kostenschätzungen) ermitteln
  • Erstellen und Mitarbeiten von Dienstanweisungen in den Schulen für den IT-Bereich
  • Durchführen von Einweisungen und Schulungen der Endanwender

Die personellen Ressourcen geben eine Befassung mit den vorgenannten Themengebieten nicht her. Die Schaffung einer zusätzlichen IT-Stelle wird daher dringen empfohlen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Lösung/Finanzielle Auswirkungen

Die Kosten für eine Stelle EG 9c liegen bei durchschnittlich bei 67.800,- €/jährlich zuzüglich 9.700,- € Arbeitsplatzkosten ( EDV, Fortbildung, Raumkosten) lt. KGST.

 

1. Ergebnisplan

 

zukünftig jährlich

lfd. Jahr

Folgejahr 1

Folgejahr 2

77.500

77.500

77.500

77.500

 

Es handelt sich um eine

freiwillige Selbstverwaltungsaufgabe (§2 I GO)

X

pflichtige Selbstverwaltungsaufgabe (§2 II GO)

 

Aufgabe zur Erfüllung nach Weisung (§ 3 GO)

 

 

Gemeindeentwicklung

 

Dieses Projekt entspricht den Leitzielen und Vorgaben des Gemeindeentwicklungskonzeptes

Unser Malente 2030.

 

X

 

Ja

 

 

 

 

 

 

 

Nein

Begründung:

 

 

 

 

 

 

Städtebauförderung

 

(A)

Die Maßnahme wird innerhalb des gem. § 142 BauGB förmlich festgelegten Sanierungsgebietes der städtebaulichen Gesamtmaßnahme "Zentrum" durchgeführt.

 

X

 

Ja

 

 

 

 

 

 

 

Nein

 

 

 

 

 

 

(B)

Die Abwicklung der Maßnahme erfolgt (auch) unter Einsatz von Städtebaufördermitteln.

 

 

 

Ja

Sie ist im IEK der Maßnahme Nr. _______ zuzuordnen.

 

 

 

 

X

 

Nein

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Der Hauptausschuss stimmt der Schaffung und Ausschreibung einer unbefristeten Planstelle EG 9c (Vollzeit) im Sachbereich 1 Haupt-und Personalamt mit dem Schwerpunkt Schul-IT zu

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2