Bürgerinformationssystem der Gemeinde Malente


Auszug - DWIF-Angebot Organisationsberatung  

Sitzung des Ausschusses für Tourismus und Kurangelegenheiten
TOP: Ö 8
Gremium: Ausschuss für Tourismus und Kurangelegenheiten Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 15.06.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:15 Anlass: Sitzung
Raum: Haus des Kurgastes - Klönzimmer
Ort: Bahnhofstraße 4a, 23714 Bad Malente-Gremsmühlen
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

 

rgermeisterin Rönck nimmt Bezug auf das am 31.05.2017 im Rathaus stattgefundene Ge-spräch mit Herrn Rechtsanwalt Schriefers und Herrn Wirtschaftsprüfer Carstensen, in dem insbesondere Fragen des Steuer- und Beihilferechts im Zusammenhang mit der Gründung der kommunalen Tourismus-GmbH (Mats) beleuchtet wurden. An diesem Gespräch hatten auch die Herren Endler, Knop, H. Wagner und Bröhl teilgenommen. Rechtsanwalt Schriefers hatte in dem Gespräch u.a. empfohlen, beim DWIF ein „DWIF-Fitness-Check“ in Auftrag zu geben, der aufzeigt, welcher Handlungsbedarf im Hinblick auf notwendige Anpassungen im Aufgaben-/Aktivitätsspektrum sowie bei den Organisationsstrukturen im Tourismus in Malente besteht. Ein entsprechend beim DWIF angefordertes Angebot ist den Ausschuss-mitgliedern mit Schreiben vom 07.06.2017 zugegangen und liegt vor.

 

Nach kurzer Diskussion wird übereinstimmend die Auffassung vertreten, dass eine Beratung über das vorliegende Angebot nicht im Tourismusausschuss erfolgen sollte, sondern in der dann gegründeten Tourismus-GmbH (Mats); zumal der Geschäftsführer / die Geschäftsfüh-rerin der Mats dann auch eigene Ideen bei einer möglichen Auftragserteilung an das DWIF einbringen kann.

 

Der Ausschuss beschließt sodann wie folgt:

 

Eine Beratung über das vorliegende DWIF-Angebot zur Organisationsberatung soll nicht im Tourismusausschuss erfolgen, sondern in der kommunalen Tourismus-GmbH (Mats), die dann ihrerseits über eine mögliche Auftragserteilung entscheiden kann.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Ja-Stimmen:

9

Nein-Stimmen:

 

Enthaltungen: