Bürgerinformationssystem der Gemeinde Malente


Auszug - Stellenplanveränderung - Schaffung einer neuen Planstelle im Sachbereich 2 -Finanzen-  

Sitzung des Hauptausschusses
TOP: Ö 10
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 20.10.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 22:10 Anlass: Sitzung
Raum: Haus des Kurgastes - Kursaal
Ort: Bahnhofstraße 4a, 23714 Bad Malente-Gremsmühlen
VO/20/2020/0393 Stellenplanveränderung - Schaffung einer neuen Planstelle im Sachbereich 2 -Finanzen-
   
 
Status:öffentlich  
Federführend:Sachbereich 1 - Allgemeine Verwaltung   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Frau Bürgermeisterin Rönck berichtet gemäß Sitzungsvorlage. Es wird die Möglichkeit der Änderung in eine befristete Stelle erörtert zur Erstellung des Haushaltes 2021. Durch Erlass der Kommunalaufsicht werden Haushalte nur mit Vorlage eines Jahresabschlusses und der dazugehörigen Eröffnungsbilanz genehmigt. Beides liegt aktuell nicht vor.

Eine Befristung ist auf Grund der dauerhaft benötigten Fachkraft nicht zielführend, um die Aufgaben im Bereich Finanzen zielorientiert und konstant zu verteilen und eine Entlastung zu bewirken. Benannt wurden hier als Beispiele: der große Aufwand zur Doppik-Einführung, die Neuerungen der Umsatzsteuerberechnung, Kosten-/Leistungsrechnung, E-Akte.

 


Beschluss:

Der Hauptausschuss stimmt der Schaffung und Ausschreibung einer unbefristeten Planstelle EG 9c (Vollzeit) im Sachbereich 2 -Finanzen- zu.

 


Abstimmungsergebnis:

 

JaJa-Stimmen:

7

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

0