Bürgerinformationssystem der Gemeinde Malente


Auszug - Sportentwicklungskonzept: Förderaufruf Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend u. Kultur"  

Sitzung der Gemeindevertretung
TOP: Ö 15
Gremium: Gemeindevertretung Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 29.09.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:49 Anlass: Sitzung
Raum: Sporthalle Schule an den Auewiesen
Ort: Neversfelder Straße 11, 23714 Bad Malente-Gremsmühlen
20/2020/0266-01-01 Sportentwicklungskonzept: Förderaufruf Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend u. Kultur"
   
 
Status:öffentlich  
  Bezüglich:
VO/20/2020/0266-01
Federführend:Stabsstelle Gemeindeentwicklung   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Knop bezieht sich auf die Sitzungsvorlage und erläutert den geänderten Beschluss aus dem Finanzausschuss vom 23.09.2020, das Fördermittel von Bund und Land beantragt werden sollen.

 

Auf den Hinweis, die Förderanträge präzise und richtungsweisend zu stellen, antwortet Herr Knop, dass diese nicht richtungsweisend gestellt werden können. Hintergrund ist, dass eine Entscheidung über ein Projekt erst bei Geldeingang getroffen werden kann.

 


Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, fristgerecht für die Gesamtmaßnahme Bildungs- und Sportcampus Malente für Förderungen a) aus dem aus dem Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" und b) aus dem Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten 2020 des Landes Schleswig-Holstein, eine Projektskizze als Interessenbekundung der Gemeinde Malente für die maximale Fördersumme einzureichen. Der Anteil der Kommune wird in den HH-Planungen ab 2021-2025 berücksichtigt und bereitgestellt.

 


Abstimmungsergebnis:

 

JaJa-Stimmen:

26

Nein-Stimmen:

0

Enthaltungen:

0