Bürgerinformationssystem der Gemeinde Malente


Auszug - Aufwandsentschädigung für ehrenamtliche Gerätewarte und Gerätewartinnen  

Sitzung des Hauptausschusses
TOP: Ö 5
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 30.01.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:20 Anlass: Sitzung
Raum: Haus des Kurgastes - Klönzimmer
Ort: Bahnhofstraße 4a, 23714 Bad Malente-Gremsmühlen
VO/20/2019/0107 Aufwandsentschädigung für ehrenamtliche Gerätewarte und Gerätewartinnen
     
 
Status:öffentlich  
Federführend:Sachbereich 3 - Bürgerservice   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Potz bezieht sich auf die Sitzungsvorlage und bittet um Wortmeldungen zu den vorgeschlagenen drei Beschlussvarianten.

 

Die FDP-Fraktion spricht sich für die Variante B aus, die SPD-Fraktion für die Variante C. Nach kurzer Diskussion und ergänzenden Erläuterungen von Frau Rönck zur Entschädigungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein stellt Herr Potz beide Varianten zur Abstimmung.

 

 


Beschluss:

Variante B: Die Verwaltung wird gebeten, die Aufwandsentschädigung i.H.v. 7.500,00 €ckwirkend ab dem 01.01.2015 in den 1. Nachtragshaushalt einzuplanen und den betreffenden Gerätewarten entsprechend auszuzahlen. Bei diesem Betrag handelt es sich um eine einmalige Auszahlung.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen:

5

Nein-Stimmen:

4

Enthaltungen:

0