Diekseepromenade

Aktuelles

18.08.2009.

5. Malenter Kulturtage

Text zur Pressekonferenz am 14.08.2009, 15.00 Uhr, Haus des Kurgastes

5. Malenter Kulturtage - Umbrüche
Von Philharmonic Brass bis brasilianische Songs

Bad Malente-Gremsmühlen, 14.08.2009. Die Gemeinde Malente veranstaltet in Kooperation mit dem Kulturkreis Malente die 5. Malenter Kulturtage 2009 vom 05. bis 26. September. Die GLC Glücksburg Consulting AG, Hamburg, sponsert auch in diesem Jahr die hochkarätig besetzte Veranstaltungsreihe.

Der Dresdner Sänger Jörg Hempel (Vita im Anhang "Abschlusskonzert"), der auch in diesem Jahr wieder mit der künstlerischen Leitung der Kulturtage be-auftragt wurde, hat unter dem diesjährigen Motto "Umbrüche" hochkarätige Künstler für Malente gewinnen können.

Das Motto Umbrüche scheint für dieses Jahr sinnfällig - 20 Jahre nach dem Fall der Mauer, nach dem Beginn fundamentaler Umwälzungen in Europa, ja der Welt.

Veranstaltungsorte sind in diesem Jahr der neu gestaltete Kurpark mit Freilichtbühne sowie der Kursaal Malente.

Die Eintrittskarten sind beim Tourismus-Service Malente (0800-2020080) im Pavillon gegenüber dem Bahnhof Malente erhältlich und kosten für Erwachsene pro Konzert  18 Euro, für Gäste mit Gästekarte sowie Angehörige des mit veranstaltenden Kulturkreises 15 Euro und für Schüler und Studenten 8 Euro. Für Kinder bis 12 Jahren ist der Eintritt frei.

Eröffnet werden die diesjährigen Kulturtage durch das viel umjubelte Blechbläser-Ensemble Philharmonic Brass aus Mitgliedern der Sächsischen Staatskapelle Dresden und der Dresdner Philharmonie unter der Leitung des Solotrompeters der Staatskapelle, Matthias Schmutzler. Das Konzert findet am Samstag, 05. September, um 19 Uhr im Kurpark statt. Bei schlechten Witterungsverhältnissen wird es in den Kursaal Malente verlegt.

Am Sonntag, 13. September, präsentiert um 19 Uhr das Duo "LuaMar", eines der derzeit aufregendsten Brasil-Duos Deutschlands, "… und der Mond tanzt Samba - Brasilianische Songs und andere Träume". Dieser Abend entführt in exotische Welten und erinnert symbolisch daran, wie offener unsere Welt geworden ist. Gleichzeitig bewegt er und verführt zum Träumen.

Zum Abschlusskonzert am Samstag, 26. September, erwarten die Zuschauer um 19 Uhr im Kursaal "Des Meeres und der Liebe Wellen" - ein Kammermusikkonzert für Malente rund um das Thema Wasser, welches ja auch für Ostholstein bestimmend ist. Das Konzert mit den Solisten der Europaphilharmonie und Vokalsolisten unter der Leitung des Dirigenten und Komponisten Reinhard Seehafer ist personell ganz dem Jubiläum des Mauerfalls gewidmet, die Europaphilharmonie ist darauf gegründet worden - programmatisch aber Ostholstein. Wellen schicken Gedanken auf die Reise und sind doch hier zu Hause.
Solisten der Europa Philharmonie bringen mit dem berühmten Forellenquinett von Schubert und u.a. Samuel Barber’s Adagio geradezu "Hits" der Klassik zu Gehör. In der Europa Philharmonie sind mehrfach preisgekrönte Solisten aus mehreren europäischen Staaten vertreten, hinzu treten die international tätigen Vocalsolisten Bettina Ranch (Alt) und Jörg Hempel (Bariton).

Wir laden Sie ein, hier in Malente teilzuhaben am Ausdruck der Lebensfreude. Kultur, Unterhaltung, Inspiration in landschaftlich traumhaft schöner Umgebung - das Gute liegt so nah!

Kontakt:

Georg Kurz
Kurverwaltung Malente
Bahnhofstraße 4a
23714 Bad Malente-Gremsmühlen
Tel.: 04523-1221
Fax: 04523-6221
E-Mail: gkurz@gmx.de

Susanne Naue
Kulturkreis Malente e.V.
Lindenallee 32
23714 Bad Malente-Gremsmühlen
Tel.: 04523-1840
E-Mail: s.naue@gmx.net

 
Zu jedem der o.g. Konzerte bietet der Tourismus-Service auch spezielle Genießer-Wochenendarrangements in Malente mit Übernachtung, Konzertkarten und regionaltypischen Spezialitäten-Gerichten oder aber auch Wellness-Anwendungen zum Pauschalangebots-Preis ab 130 Euro/Person fürs Wochenende an.

Wie wäre es z.B. mit einem Genießer-Wochenende zum Auftaktkonzert, vom 04. bis 06.09.2009? Es warten Sie:
2 Übernachtungen im Doppelzimmer im 4-Sterne Hotel direkt am Dieksee mit Blick auf den Dieksee, romantisches Frühstück auf dem Zimmer, Galadinner für Zwei, Nutzung der luxuriösen Sauna- und Badelandschaft, Eintrittskarten zum Auftaktkonzert und eine Kaiser-Massage mit Tiefenentspannungseffekt (75 Min.) zum Preis von 250 Euro pro Person.

Buchen Sie jetzt Ihr Verwöhn-Erlebnis in Malente und die Malenter Kulturtage in einem!

Weitere Informationen und Buchungen können Sie über die kostenlose Buchungshotline 0800-2020080 oder über www.bad-malente.de erhalten.

Kontakt:

Tourismus-Service Malente
Marie-Kathrin Weidner
Bahnhofstraße 3
23714 Bad Malente-Gremsmühlen
Tel 04523-989915
Email: mweidner@glc-group.com
Internet: www.bad-malente.de

Philharmonic Brass Dresden - Vita

LuaMar - Vita

Abschlusskonzert