Diekseepromenade

Aktuelles

30.06.2022.

Verleihung des Bürgerpreises der Gemeinde Malente für die Jahre 2020 und 2021

Presseinformation 21/2022


In den vergangenen Jahren wurden die Bürgerpreisträger anlässlich unseres Neujahrsempfangs geehrt und gefeiert. Durch die COVID-19-Pandemie hat sich allerdings das private und geschäftliche Leben komplett verändert. Eine Ehrung war daher bislang nicht möglich.


Die Gemeinde Malente hat nunmehr die Bürgerpreisträger 2020 und die Bürgerpreisträgerin 2021 im Rahmen der Sitzung der Gemeindevertretung am 28.06.2022 geehrt.

Bürgerpreisträger 2020: BürgerBus Malente e. V.

Der BürgerBus ist ein ehrenamtlich geführter Verein und wird ausschließlich ehrenamtlich betrieben. Der BürgerBus bietet kostenlos seine Leistung an und verbindet den Zentralort Bad Malente-Gremsmühlen mit den Dorfschaften zusätzlich zum ÖPNV. Der Verein ist ein wichtiges Bindeglied für das soziale Leben in der Gemeinde.

Frau Bürgermeisterin Rönck hilet die Laudatio und überreichte die Ehrenurkunde sowie einen symbolischen Scheck über den Gegenwert des üblichen Bürgerpreisringes an das Vorstandsmitglied, Herrn Jens Paulsen.

Bürgerpreisträgerin 2021: Frau Hiltrut Grenkowski
Frau Grenkowski war eine Teilnahme leider nicht möglich.

Seit über 14 Jahren prägt Frau Hiltrut Grenkowski – in Zusammenarbeit mit dem Beirat – das Miteinander und das Gemeinschaftsgefühl der Bewohnerinnen und Bewohner der Senioren-Residenz Auetalblick. Sie steht vielen mit Rat und Tat zur Seite, informiert und gibt Hilfestellungen.

Sie kümmert sich nicht nur um die langjährigen Bewohnerinnen und Bewohner, sondern sie ist auch für die neuen Bewohnerinnen und Bewohner jederzeit Ansprechpartnerin und bringt ihnen die Gemeinschaft näher und erleichtert ihnen das Einleben und Annehmen einer für sie neuen Situation.

Herr Geerdts hielt die Laudatio und wird in Kürze Frau Grenkowski die Ehrenurkunde sowie den Bürgerpreisring persönlich überreichen.


gez.

Tanja Rönck
Bürgermeisterin