Diekseepromenade

Aktuelles

27.07.2020.

Öffentliche Auslegung der Antragsunterlagen für eine wasserrechtliche Erlaubnis

Amtliche Bekanntmachung hier: Schöpfwerkbetrieb

Hinweis
Jede Person, deren Belange durch das Vorhaben berührt werden, kann bis vier Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist schriftlich oder zur Niederschrift (E-Mail reicht nicht aus) bei der unteren Wasserbehörde des Kreises Plön oder bei der Gemeine Malente Einwendungen gegen den Planfeststellungsantrag erheben (Einwendungsfrist).
 
Etwaige Einwendungen oder Stellungnahmen von Vereinigungen nach § 140 Abs. 4 S. 6 LVwG (Vereinigungen, die auf Grund einer Anerkennung nach anderen Rechtsvorschriften befugt sind, Rechtsbehelfe nach der Verwaltungsgerichtsordnung gegen die Entscheidung nach § 141 LVwG einzulegen) sind bei der unteren Wasserbehörde des Kreises Plön:

Kreisverwaltung Plön
Postfach 7
24301 Plön
oder
der Gemeinde Malente
Bahnhofstraße 31
23714 Bad Malente-Gremsmühlen

innerhalb der Einwendungsfrist vorzubringen.
Mit Ablauf der Einwendungsfrist sind alle Einwendungen ausgeschlossen, die nicht auf besonderen privatrechtlichen Titeln beruhen.
Die Personen die Einwendungen erhoben haben oder die Vereinigungen die Stellungnahmen abgegeben haben, werden durch amtliche Bekanntmachung über den Erörterungstermin informiert.
Sind mehr als 300 Benachrichtigungen oder Zustellungen vorzunehmen, kann die Zustellung der Entscheidung über die Einwendung durch amtliche Bekanntmachung ersetzt werden.

Vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie ist eine Einsichtnahme nur nach vorheriger telefonischer Terminvergabe  unter 04523-9920-0 möglich.
Die allgemeinen Hygieneregeln sind einzuhalten.

Gemeinde M a l e n t e
- Ordnungsamt –

Amtliche Bekanntmachung

Die Gemeinde Malente wird am 27.07.2020 Folgendes bekannt geben:
Öffentliche Auslegung der Antragsunterlagen für eine wasserrechtliche Erlaubnis zur dauerhaften Aufhebung des Schöpfwerkbetriebes und zum Rückbau von Anlagen im Vorteilsgebiet des Schöpfwerkes Grebin II
Der Plan liegt, ab 1.08.2020 für die Dauer von einem Monat, zur Einsicht im Rathaus, Bahnhofstraße 31, Zimmer 11, 23714 Bad Malente-Gremsmühlen, aus.
Die Bekanntmachung erfolgt auf der Internetseite der Gemeinde Malente unter www.malente.de und durch Veröffentlichung dieses Hinweises in der Zeitung.

Gemeinde M a l e n t e
- Ordnungsamt –

Antrag-Erläuterungsbericht
UVP-Vorprüfung
Lageplan, Übersichtsplan
Gänsegutachten
Erläuterungsbericht Schmarkau
Anhang Betroffenheitsanalyse