Diekseepromenade

Aktuelles

25.06.2020.

Seniorenpässe 2020

Presseinformation 28/2020


Ab 29.06.2020 werden zu den Öffnungszeiten im Erdgeschoss des Rathauses der Gemeinde Malente, Bahnhofstr. 31, 23714 Bad Malente-Gremsmühlen, die Seniorenpässe für das Jahr 2020 für die Bewohner des Ortes Bad Malente-Gremsmühlen verkauft.
Besuche, Ausflugsfahrten und Veranstaltungen können aufgrund der Pandemie COVID 19-Corona- ggfs. nicht stattfinden oder sind mit Auflagen verbunden.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Der Seniorenpass ist zukünftig immer vom 01. Juli des Jahres bis zum 30. Juni des Folgejahres gültig.

Die Pässe für die Bewohner der Dorfschaften werden nur von den Dorfvorstehern ausgegeben.

Antragsberechtigt sind nur Personen, die in der Gemeinde Malente mit Hauptwohnsitz gemeldet sind:

1. Alle Personen ab 60 Jahre (Stichtag für die Antragstellung ist der jeweilige Geburtstag)

2. Alle Personen ohne Begrenzung des Alters mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 (Vorlage des Ausweises ist erforderlich)

3. Bezieher/innen von Grundsicherung nach SGB II oder SGB XII und Bezieher/innen von Hilfe zum Lebensunterhalt nach SGB XII; als Nachweis ist der aktuelle Leistungsbescheid vorzulegen.

Die Schutzgebühr je Pass beträgt 10,00 €.

Antragsberechtigte haben Anspruch auf einen Seniorenpass.
Mit dem Seniorenpass sind Vergünstigungen, wie z. B. für eine 5-Seen- oder Kellerseerundfahrt oder für Besuche der Schwimmhalle möglich.

gez. Tanja Rönck

Bürgermeisterin