Diekseepromenade

Aktuelles

27.03.2020.

Verkehrsfreigabe Hindenburgallee- L 56, Brücke über die Schwentine

Pressemitteilung 19/2020

Die Erneuerung der Brücke in der Hindenburgallee neigt sich dem Ende. Die vom Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr Schleswig- Holstein durchgeführte Baumaßnahme wird zum 31.03.2020 abgeschlossen sein und die Landesstraße 56 über die Schwentine in Malente wieder freigegeben, so dass der Verkehr wieder ungestört rollen kann.

Viele Schwierigkeiten, aber auch die anhaltenden Regenzeiten, verzögerten den Baufortschritt erheblich.

Umso mehr freuen sich alle am Bau Beteiligten -insbesondere aber die Gemeinde- den Verkehr ab dem 31.03.2020 wieder frei zugeben zu können. Aus Gründen der Corona-Pandemie sieht die Gemeinde von einer feierlichen Verkehrsfreigabe ab. Die Bürger*innen und Unternehmen haben für sehr lange Zeit die Umleitung in Kauf nehmen müssen, dieses hat nun ein erfreuliches Ende. Die Gemeinde bedankt sich bei allen am Bau Beteiligten, sowie bei den Malentern und den Gästen für Ihre Geduld sowie Ihr Verständnis.

Bei aller Freude wird es jedoch weiterhin eine kleine Einschränkung geben:
Der Fußweg auf der Mühlenseite wird für die Fußgänger wieder nutzbar sein. Auf der anderen Straßenseite muss die Sperrung leider noch aufrechterhalten werden, da dort noch Winkeltraversen zur Böschungssicherung fehlen. Diese Bauelemente sind derzeit noch „in Arbeit“. Unter Berücksichtigung der aktuellen Einschränkungen durch das Coronavirus kann die Fertigstellung aktuell nicht terminlich festgelegt werden.

Eine Umleitung für die Fußgänger und Radfahrer erfolgt daher weiter über den Promenadenweg am Dieksee.