Diekseepromenade

Aktuelles

10.09.2019.

Baustelle im Kreuzungsbereich Lütjenburger Str./Schweizer Str. wegen Glasfaserausbau

Pressemitteilung Nr. 36/2019

 

Bürgermeisterin Rönck teilt mit, dass in der Zeit von Dienstag, den 17.09.2019 bis Samstag, den 21.09.2019, eine Baumaßnahme im Kreuzungsbereich Lütjenburger Straße/Schweizer Straße stattfindet. Es werden Leerrohre für den Glasfaserausbau im Gehweg verlegt.

Aufgrund der notwendigen Gehwegvollsperrung wird ein Notgehweg auf der Fahrbahn eingerichtet. Der Notgehweg führt dazu, dass im Kreuzungsbereich nur eine Fahrspur für den Fahrzeugverkehr zur Verfügung steht.

Aus dem Grunde muss der Verkehr durch eine Baustellenampelanlage geregelt werden.

Die feste Fußgängerbedarfsampel in der Lütjenburger Straße wird außer Betrieb genommen und durch eine Baustellenfußgängerampel mit festen Schaltzeiten am nördlichen Ende der Baustelle in der Lütjenburger Straße ersetzt.

Die Bushaltestellen im Baustellenbereich werden verlegt.

Weiterhin wird ein Haltverbot für die Straße und für den Seitenstreifen in der Lütjenburger Straße ab Kreuzung bis Ende der Baustelle auf der rechten Seite (östliche Seite) eingerichtet. Der Seitenstreifen steht dann für die Baustellenzeit nicht zum Parken zur Verfügung.

Da die Ampelregelung für die Baustelle im Kreuzungsbereich Lütjenburger Straße/Schweizer Straße zu zeitlichen Verzögerungen im Verkehrsfluss führen wird, bitte ich alle betroffenen Verkehrsteilnehmer/innen sich auf diese Behinderungen einzustellen.

Auch die betroffenen Anwohner/innen bitte ich, sich auf die Baustellensituation einzustellen.

 

gez. Rönck
(Tanja Rönck)
Bürgermeisterin