Diekseepromenade

Aktuelles

30.08.2018.

Pressemitteilung Nr. 42/2018

Schülerbeförderung für die Grundschule Malente und die Schule an den Auewiesen

 

Der 1. Bauabschnitt der L56 (Plöner Straße) ist nur für den Anliegerverkehr bis zur Abfahrt Kieswerk freigegeben. Daher kann die Schülerbeförderung für die Grundschüler/-innen der Grundschule Malente aus Kreuzfeld, Rachut und Timmdorf ab 03.09.2018 wieder wie gewohnt stattfinden.

Die Schüler/-innen der weiterführenden Schule werden ab 03.09.2018 wieder über den Linienverkehr der Rohde Verkehrsbetriebe GmbH (RVB) mitgenommen. Die Haltestelle wird allerdings von der RVB vorverlegt, Höhe Abfahrt Kieswerk.

HINWEIS:

Schülerinnen und Schüler aus Oberkleveez oder Umgebung, die die Schule an den Auewiesen besuchen, werden dazu angehalten, die Ersatzhaltestelle in Kreuzfeld Höhe Abfahrt Kieswerk zu nutzen.

Hinweise zur Änderung in der Schülerbeförderung entnehmen Sie bitte von unserer Homepage (www.malente.de). Des Weiteren werden Sie ggf. durch Elternbriefe über bevorstehende Änderungen oder Neuerungen informiert.

Ich bitte um Ihr Verständnis für diese Unannehmlichkeiten und stehe Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung.

 

gez. Förster
1. stellv. Bürgermeisterin