Diekseepromenade

Aktuelles

30.04.2018.

Pressemitteilung Nr. 22/2018

Tag der Städtebauförderung am 05.05.2018

 

Tag der Städtebauförderung am 05.05.2018, ab 14.00 Uhr, in Malente

 

Malente im Aufbruch: Gerade erst ist die Gemeinde in das Städtebauförderungsprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren" aufgenommen worden. Planungen und Baumaßnahmen von Gemeinde und privaten Investoren in einem festgelegten Sanierungsgebiet können künftig bezuschusst – und damit in vielen Fällen überhaupt erst ermöglicht – werden. Das Programm ist auf mehrere Jahre angelegt. In einer umfassenden Bestandsaufnahme wird unser Zentrum zunächst auf Herz und Nieren geprüft. Danach werden die Analyse-Ergebnisse, Ideen und Strategien öffentlich diskutiert und in einem Zentrumskonzept festgehalten.

Der diesjährige Tag der Städtebauförderung steht unter dem Thema „Informieren – Diskutieren – Mitmachen". In der Liegehalle wird eine Ausstellung zum bisherigen Zukunftsprozess aufgebaut sein. Über den aktuellen Stand, was „Unser Malente 2030" und die Entwicklung der Gemeinde betrifft, werden Sie mit dem 3. Newsletter informiert.

Die Städtebauförderung bietet reelle Chancen, viele Ideen aus dem Zukunftsprozess „Malente 2030" zur Umsetzung bringen zu können. Für Fragen und Diskussionen stehen Ihnen Frau Bürgermeisterin Tanja Rönck und Frau Birgit Boller, Koordinatorin des Prozesses „Malente 2030", als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung.

Bürgermeisterin Tanja Rönck freut sich über die Verknüpfung: „Die Städtebauförderung kommt genau zum richtigen Zeitpunkt für Malente. Alle, die am Zukunftsprozess mitgewirkt haben, können nun hoffen, viele Projekte in der Umsetzung und die Gemeinde im Aufwind zu sehen."

Die Gemeinde Malente lädt alle Interessierten herzlich zu einer Informationsveranstaltung zum deutschlandweiten Tag der Städtebauförderung rund um die Zukunftsprojekte in Malente

 

am 05.05.2018, ab 14.00 Uhr, Liegehalle im Kurpark,

 

ein. Lassen Sie uns gemeinsam über die Planungen und möglichen Umsetzungen der bisher gemeinsam entwickelten Leitprojekte für „Unser Malente 2030" diskutieren. Sie sind die Experten in eigener Sache!

Für Kinder wird vor der Liegehalle eine Kinderbaustelle eingerichtet, wo mit Bagger und Schaufel kräftig Hand angelegt werden kann; zusätzlich kommt das Spielmobil. Für gute Laune und musikalische Untermalung wird der Shanty Chor Eutiner Wind ab 16.00 Uhr mit einem Auftritt in der Musikmuschel sorgen.

Die Gemeinde Malente lädt alle Gäste zu Kaffee und Kuchen ein. Für das weitere leibliche Wohl steht ein Verkaufsstand bereit. Bringen Sie Familie, Nachbarn, Freunde und alle zukunftsinteressierten Gemeindemitglieder mit oder machen auf diese Veranstaltung aufmerksam.

 gez. Tanja Rönck
(Bürgermeisterin)

 

Tipp: Im Anschluss an den Tag der Städtebauförderung findet um 20:00 Uhr der Malenter Kultur Samstag im Kursaal statt. Tickets sind in der Tourist Information oder an der Abendkasse erhältlich.